Unser Content ist für alle kostenlos und werbefrei. Wenn dir gefällt, was du siehst und liest, kannst du unsere Arbeit nachhaltig und ohne Umwege finanziell unterstützen. Mehr dazu

Unser Content ist für alle kostenlos und werbefrei. Wenn dir gefällt, was du siehst und liest, kannst du unsere Arbeit nachhaltig und ohne Umwege finanziell unterstützen. Mehr dazu

Brandneu

Lauter, bunter, anders – und völlig fertig

Ich weiß nicht, ob du introvertiert und/oder hochsensibel bist. Wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Vielleicht helfen dir dann diese Zeilen, deine introvertierten und/oder hochsensiblen Glaubensgeschwister besser zu verstehen.

Read More

Zeit mit Dir

Wenn eine Familie wächst, verändert es das Leben von allen in der Familie nachhaltig. Damit natürlich auch das Leben des erstgeborenen Kindes. Mir war natürlich bewusst, dass es zu Schwierigkeiten kommen kann, wenn das ehemalige Einzelkind "vom Thron gestoßen wird".

Read More

Paradies Naiv

"Aaaaaaach hey, das wird schon alles irgendwie werden", höre ich mich sagen, weil ich das meistens sage, wenn mir jemand von Problemen erzählt, die ich als relativ überschaubar bewerte. Jetzt zum Beispiel..

Read More

Mehl & Motten Ep. 5

Wie ist das, wenn ein junger Mensch süchtig nach Pornografie wird? Wenn er seine Bedürfnisse und Begierden durch Videos stillt und ohne Pornos anzuschauen abends nicht einschlafen kann? Was, wenn er dann auch noch mitten in dieser Lebensphase Christ wird und Jesus nachfolgen möchte, aber einfach nicht von dieser Sucht wegkommt? Lotte hat sich mit Jakob zusammengesetzt und redet über eines der tabuisiertesten Themen unserer christlichen Bubble: Sexualität, Begierde, Lust, Pornografie.

Read More

Content desMonatsJuni

Mehl & Motten Ep. 4

Eine intensive, vierte Folge des "Mehl & Motten" Podcasts wartet auf euch. Zu Gast ist diesmal Raphael, den ich vielleicht schon durch seine Kolumne "Begreifbare Gegenwart" kennenlernen durftet. Wir sind ihm so dankbar, dass er so ehrlich über seine bewegende Lebensgeschichte zwischen einer glücklichen Kindheit, tiefen Depressionen, Selbstmordgedanken, Glaubenskrisen und schlussendlich Jesu wiederbelebende Kraft spricht und glauben fest daran,…

Read More

Ankommen am Kreuz

Fast jeder hat es schon mal genutzt – Google Maps. Auch ich musste vor einigen Wochen diese App immer mal wieder einschalten. Mein Sohn war auf einer Reha und ich durfte ihn begleiten. Neben all den Aktionen dort vor Ort gab es auch andere Freizeitmöglichkeiten –in Gegenden die ich bislang nicht kannte.

Read More

Was tun, wenn sich plötzlich alles ändert?

Ich hatte für das nächste Jahr einen ziemlich guten Plan. Dann kam der Juni und in den letzten Wochen hat sich so sehr viel geändert. In ganz vielem war die Veränderung sehr positiv und doch hab ich gemerkt, dass Veränderung mich immer wieder herausfordert, weil sie von mir fordert, dass ich vertraue.

Read More

Das größte Abenteuer

Die letzten Wochen waren sehr intensiv, seit ich nach einer längeren Baby-Pause wieder arbeite. Die Arbeit an sich ist schön und ich bin so froh wieder anderen Herausforderungen gegenüber zu stehen als nur dem Mama-Leben zuhause.

Read More

Mehl & Motten Ep. 4

Eine intensive, vierte Folge des "Mehl & Motten" Podcasts wartet auf euch. Zu Gast ist diesmal Raphael, den ich vielleicht schon durch seine Kolumne "Begreifbare Gegenwart" kennenlernen durftet. Wir sind ihm so dankbar, dass er so ehrlich über seine bewegende Lebensgeschichte zwischen einer glücklichen Kindheit, tiefen Depressionen, Selbstmordgedanken, Glaubenskrisen und schlussendlich Jesu…

Read More

VLOG #3: Ein Tag mit Sascha!?

Neuer Vlog, neues Glück? Heute nimmt euch Sascha mit auf seinen Arbeitstag! Wir treffen uns unter anderem mit Jule & Marie, nehmen ein paar Folgen "Bibelstund hat Gold im Mund" auf, gewinnen eine feine Partie Basketball und dann gibts noch die eigentliche Überraschung am Ende!

Read More

Mut zum Genießen des Moments

In meinen Gedanken bin ich viel mit der Vergangenheit und noch mehr mit der Zukunft beschäftigt. Mir bewusst in meinen Gedanken Zeit für die Gegenwart zu nehmen passiert leider nicht so oft. Ich mache mir Sorgen über das, was eintreten könnte, aber wahrscheinlich nicht passiert. Ich wäge Möglichkeiten ab, möchte möglichst viel Kontrolle haben. Dann denke ich oft an die Vergangenheit. Was wäre…

Read More

NochmehrBeiträge

Next:YouTube

Schon mal was verloren?

Wo ist nur der Roller unseres Sohnes? Das fragten wir uns schon seit einigen Tagen. Ist ja jetzt nicht etwas, was einem unbemerkt aus der Hosentasche fällt. Und trotzdem war er weg. Und je mehr wir darüber nachdachten desto unsicherer wurden wir, wann und wo wir den Roller das letzte Mal gesehen haben. Seine Spur verschwindet irgendwann zwischen einem Freitagabend und einem Sonntagnachmittag.

Read More

10 Jahre

Wenn ich jetzt auf meine letzten 10 Jahre zurückblicke, dann ist – oh, Überraschung – sowieso vieles ganz anders gekommen. Beim Blick in den Kalender habe ich neulich festgestellt, dass es auf den Monat genau 10 Jahre her ist, seit ich in die Christenwelt gestolpert bin. Ich weiß noch sehr genau, wie ich mit 16 auf einem christlichen Festival gelandet bin, dann dachte „Och okay, na kannst ja auch…

Read More

Mehl & Motten Ep. 3

Eine neue Folge des "Mehl & Motten" Podcasts mit Lotte steht in den Startlöchern. Heute trifft sich Lotte mit Matthias – Jura Student, Nachfolger Jesu und jemand, der erst recht hinschaut, wenn es um Gerechtigkeit geht. Lass dir erzählen, warum sich Matthias dazu entschlossen hat, in eines der ärmsten Stadtviertel Deutschlands zu ziehen, warum er denkt, dass gerade jetzt Gerechtigkeit eine viel…

Read More

Einsamkeit als Mama

Mir fällt es etwas schwer, gerade in der aktuellen Zeit darüber zu schreiben, weil es Menschen gibt, die wirklich niemanden um sich haben, keine Kinder, keinen Partner, keine engen Freunde. Irgendwie kommt es mir so vor als dürfte ich als Mutter mit zwei wundervollen Kindern und einem Partner, der sehr viel für mich da ist, gar nicht groß über Einsamkeit klagen. Doch natürlich kann es passieren,…

Read More

" Für uns gibt es kein größeres Privileg, als so vielen Menschen Gottes Gute Nachricht überbringen zu dürfen. "

— Sascha & Claire Gonzales, Gründer von keineinsamerbaum