Unser Content ist für alle kostenlos und werbefrei. Wenn dir gefällt, was du siehst und liest, kannst du unsere Arbeit nachhaltig und ohne Umwege finanziell unterstützen. Mehr dazu

Unser Content ist für alle kostenlos und werbefrei. Wenn dir gefällt, was du siehst und liest, kannst du unsere Arbeit nachhaltig und ohne Umwege finanziell unterstützen. Mehr dazu

Augen-Blick

Gestern sah ich in die Augen eines sehr traurigen Jugendlichen. Ich kenn ihn noch nicht so lang, aber er öffnete sich sofort. Als ob er auf eine – auf DIE – Gelegenheit gewartet hatte, zu erzählen.…


Read More

Warum Dienstag?

Eines Morgens lag ich in der Badewanne und hab einen Podcast gehört, in dem Craig Groeschel darüber redete, dass es einen Unterschied zwischen müde und ausgelaugt gibt. Müde bedeutet, ich muss mich…


Read More

Wie viel Perfektionismus ist ok?

Perfektionismus hat positive Seiten. Zum einen kann er eine gesunde Motivation sein. Perfektionismus kann dazu verhelfen, dass ich wachse oder mich weiterentwickle. Er kann Resultate positiv…


Read More

Frustessen und das Brot des Lebens

Wer kennt es nicht – ein anstrengender Tag in einer anstrengenden Woche. Nichts läuft so, wie man es sich vorgestellt hat. Beim Einkauf landen plötzlich verschiedene Süßigkeiten und ein paar Tüten…


Read More

Ostern – die Jesussuche

Ostern – ein kapitalistischer Segen für die Süßigkeitenindustrie und eine nette Begrüßung des Frühlings. Ich denke, dass jeder gern seine Schokolade an Ostern sucht und sie am liebsten auch bald…


Read More

Der Sieg des Kreuzes

Ich liege auf dem Sofa meines alten Kinderzimmers, habe Kopfhörer im Ohr, höre leise, eher ruhige, Musik und versuche, die letzten Stunden zu begreifen und einen klaren Kopf zu bekommen. Unerwartet…


Read More

Bedingungslos?

Ich bin im Moment ziemlich sentimental. Es braucht nicht viel zu passieren und schon fange ich an zu weinen. Nicht aus Trauer, nicht vor Freude oder sonst einer akuten Emotion. Meistens beginnen…


Read More

Die perfekte Welle

Ich schalte die Nachrichten ein – und auf scheinbar allen Kanälen ist die Rede von der vierten Welle. Obwohl behütet und geimpft merke ich, wie ich vorsichtiger werde. Die "Einschläge" kommen…


Read More

Warum ich meinen Platz nicht einnehmen will

Das Jahr nähert sich langsam dem Ende und in den letzten Wochen schaue ich immer wieder in mein Büchlein und blättere zum Anfang des Jahres zurück. In mein Büchlein schreibe ich Mitschriften von…


Read More

Unmöglich und trotzdem passiert

Heute Morgen habe ich mal wieder angefangen das Johannesevangelium zu lesen. Was mir schon altbekannt war, hat mich mal wieder umgehauen. Was eigentlich als bekannte Tatsache abgespeichert ist, hat…


Read More