Menü

Unsere Vision

Ströme
lebendigen
Wassers

Johannes 7, 38

Johannes 7, 38

"Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen."

Wir träumen von einer Welt, die durch und durch von Gottes Lebendigkeit und seiner Leidenschaft durchdrungen ist. Wir beten, dass sein Heiliger Geist jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten zu Wundertätern und Heilern in und durch Christus macht.

Unsere Zeit ist geprägt von einseitigen Kommentaren und fehlendem Sinn für Gespräche, dem ständigen Drang nach Selbstverwirklichung und Egoismus, einer Gesellschaft, ohne Orientierung und Leitung, sowie schnelllebiger und permanenter Ablenkung. All dies trägt dazu bei, dass immer mehr Menschen sich verloren und hilflos fühlen und sich im Leben nach falschen Quellen der Hoffnung ausstrecken. Genau hier haben wir als Christen es verpasst, uns klar von der Welt zu distanzieren (Römer 12, 1ff). Als Vorbilder durch Jesu Kraft zu wirken und anders zu sein – besser zu sein. Und genau hier möchten wir von keineinsamerbaum.org ansetzen: Wir glauben daran, dass Gott uns in deinem Leben platziert hat, damit wir dir als sein Werkzeug dienen dürfen. Damit du durch unseren Dienst Orientierung und Inspiration in und durch Jesus finden kannst.

Wir verspüren den Ruf, unsere Welt zu verändern und davon Zeugnis zu geben, wie Jesus lebt und wirkt. Niemand ist lebendiger und aufregender als dieser Sohn Gottes – Jesus Christus ist das Maß aller Dinge. Davon möchten wir dir hier auf unsere ganz eigenen Arten berichten. Stets in der Hoffnung, dass du dein Leben in Jesu Hände übergibst und die Veränderung seiner Herrlichkeit dich durch und durch berührt.

"Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen." – Johannes 7, 38 (Lutherbibel 2017)

Es ist dieser Vers der Bibel, der in uns ein Feuer geweckt hat. Ein Feuer und eine Leidenschaft, unseren Glauben mit dir und anderen zu teilen. Weil wir an seine Verheißung glauben: Durch unseren Glauben an Jesus Christus, werden 'Ströme lebendigen Wassers' aus uns heraus fließen und dich erreichen. Damit auch du erleben kannst, was wir erleben: Einen lebendigen Gott, der Freude und Frieden in Fülle schenkt.

Diese Organisation ist ein Teil von Gottes 'Guter Nachricht' (Evangelium), welche noch lange nicht abgeschlossen ist und durch dich und uns weitergeschrieben wird. Wir beten, dass wir Licht und Salz für diese Welt sind (Matthäus 5, 13-14) – hin zu einem Leben in Jesus Christus.

Inspiration
Johannes 7, 38

Wir glauben an unsere Berufung, dir dienen zu dürfen. In erster Linie dadurch, dass wir von unserem Glauben an und unser Leben mit Jesus Christus berichten. Wir haben eine Leidenschaft für gelebte Nachfolge und möchten dich mit unserer Vision anstecken und deinen eigenen Glauben entfachen.
Es ist unser Gebet, dass uns der Heilige Geist erfüllt und überlaufen lässt, damit wir aus Glauben heraus in deinem Leben dienen dürfen.

Orientierung
Matthäus 5, 14-16

Der Heilige Geist öffnet täglich unsere Augen für das, was ihm wichtig ist. Es liegt uns am Herzen, dir so offen und nachvollziehbar wie möglich von diesem Glauben und diesem Leben mit Jesus Christus erzählen zu dürfen. Wir möchten dir in diesen chaotischen Zeiten den Fels in der Brandung näherbringen, den sicheren Ort im Sturm, das Licht in der Finsternis, die Orientierung: Jesus.

Evangelium
Galater 5, 14

Keine Nachricht der Welt kann es mit der von Jesus Christus aufnehmen. Keine Nachricht kann sich mit der 'Guten Nachricht' Gottes messen. Wir glauben und atmen dieses Evangelium, welches sein Fundament in der Liebe Gottes für seine Schöpfung – für uns – hat.
Wir möchten eine Schnittstelle in der Welt bilden, in der Menschen durch unsere Arbeit zu Jesus und zu seiner so 'Guten Nachricht' finden.

Nachfolge
Johannes 14, 12

Jesus Christus ist Mensch geworden, um uns den Weg zu ebnen. Wir glauben fest daran, dass sein Vorbild uns einlädt, ebenso zu leben und durch seinen Heiligen Geist zu wirken.
Nachfolge bedeutet für uns, unsere Berufung voll und ganz zu erkunden, euch davon zu berichten und dann darin zu leben und zu dienen.

Beziehung
Hebräer 10, 19-20

Alles beginnt und endet mit unserer Beziehung zum Vater, zum Sohn und zum Heiligen Geist. Jesus hat sein Leben gegeben, damit wir durch ihn zum Vater kommen können – ganz nah, und ganz natürlich.
Gott sehnt sich nach einer lebendigen und innigen Beziehung zu uns, seinen Kindern, und wir möchten genau dafür hier werben.

Veränderung
Apostelgeschichte 1, 8

Wir glauben, dass jeder von uns, sofern er mit Jesus unterwegs ist, eine Bestimmung, eine Berufung und einen Platz hat, um zu dienen, zu wirken und zu leben. Wir glauben fest daran, dass wir alle die Welt verändern können, wenn wir Jesus nachfolgen und unseren Platz so einnehmen, wie Gott es sich von uns wünscht. Sei die Veränderung und der Unterschied in deinem Umfeld und überbringen einen Teil von Gottes 'Guter Nachricht'.