Menü

Unsere Partner

Große Ziele,
starke Helfer

1. Korinther 12, 25

"[..] auf dass im Leib keine Spaltung sei, sondern die Glieder einträchtig füreinander sorgen."

Mitteldeutsches Bibelwerk

Das Mitteldeutsche Bibelwerk und das dazugehörige Canstein Bibelzentrum mit seiner Stiftung Bibellese haben es sich zum Ziel erklärt, das Bewusstsein und das Kennenlernen der Bibel mehr und mehr in das Leben der Menschen zu bringen.

"Am historischen Ort der Cansteinschen Bibelanstalt in den Franckeschen Stiftungen zu Halle, dem heutigen Canstein Bibelzentrum, wird umfassende und vielfältige Bibel-Bildung vermittelt. Das Canstein Bibelzentrum ist die Arbeits- und Geschäftsstelle des Mitteldeutschen Bibelwerkes, welches aus dem Thüringer Bibelwerk sowie dem Canstein Bibelzentrum der Evangelischen Haupt-Bibelgesellschaft Berlin hervorging. Träger des Mitteldeutschen Bibelwerkes ist die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland." [zitiert von der Website des Mitteldeutschen Bibelwerks]

Die Stiftung Bibellese unterstützt unsere Arbeit mit der Förderung von kostenlosen Bibeln.

Evangeliumsgemeinde Halle

Die Evangeliumsgemeinde Halle ist für beinahe alle von uns unsere geistliche Heimat und Familie. Dementsprechend erklärt es sich beinahe von selbst, dass sie auf unserem Weg und in unserem Glauben eine wichtige und entscheidende Rolle spielt.

Sie unterstützt uns in vielen Hinsichten: Seien es Ratschläge, Räumlichkeiten oder als Plattform für unsere Vision.

Halle an der Saale

Für die meisten von uns ist Halle an der Saale unser Zuhause und unsere Heimat. Dies ist unsere Stadt und es liegt uns auf dem Herzen, dass sie von Jesus regiert wird. Dafür wollen wir uns investieren und unseren Beitrag leisten.

Die Stadt Halle unterstützt unsere Arbeit nur indirekt, in dem es sie gibt und uns als Zuhause und Ort der Begegnung dient.

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

"Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wurde 2009 gegründet – als Zusammenschluss der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. Ein Jahrzehnt lang sind beide Kirchen aufeinander zugegangen und zunächst in einer Föderation zusammengearbeitet. Die begrenzten finanziellen und personellen Mittel der ehemaligen beiden Nachbarkirchen sind nun gebündelt – mit dem Ziel, auf die Menschen in der Region zuzugehen, für sie da zu sein." [zitiert von der Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland]

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland unterstützt unsere Arbeit mit der Förderung von kostenlosen Bibeln durch die Stiftung Bibellese und das Mitteldeutsche Bibelwerk.